Forum News

Nach langer Zeit ist nun wieder das Forum verfügbar.

Wegen einer Flut von Spam-Mails hatten wir es eine länere Zeit deaktiviert. Allerdings konnte die Sicherheitslücke mittlerweile geschlossen werden. Deshalb freuen wir uns, ihnen mitteilen zu können, dass das Forum nun wieder in all seinen Funktionen genutzt werden kann.

Welche Blätter?

Mehr
13 Jahre 5 Monate her #624 von andreas
Hallo Ihr alle,
sehr schön! Habe mir vor etwa 5 Jahren einfach aus einer Laune heraus ein Xaphoon gekauft, immer wieder mal darauf rumgedudelt, leider meinen Kindern in die Hand gegeben und kaputt war es. Hab mir nun vor kurzem über Matthias (übrigens großes Lob, super Service, super Beratung, schwer weiter zu empfehlen) ein neues Maui Xaphoon in C zugelegt, weils halt mit ner Band am ehesten zusammenpasst. Mit dem neuen super genialen Xaphoon benutze ich nun Baritonblätter und das klingt wunderbarst! Mit der Band harmoniert das wunderbar. Nachdem ich aber die Blätter irgendwie immer in die mitgelieferte Blattschraube reinpfriemle (Die Blattschrauben vom Altsax passen einfach nicht richtig, der Abstand zum Mundstück ist einfach zu groß) hab ich kein so sonderlich gutes Gefühl, und würde das Blatt auch gern mit einem Band, Schnur befestigen. Mit was geht denn das am besten? Wirklich mit einer Paketschnur, oder gibt es da andere, vielleicht bessere Alternativen?
Mal schauen, was ihr so wisst, ...
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 10 Monate her #578 von MoonMind
MoonMind antwortete auf Welche Blätter?
1. Willkommen im Bari-Club <!-- s8) --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_cool.gif" alt="8)" title="Cool" /><!-- s8) --> Und natürlich hast du Recht: Jede/-r hat andere Vorlieben. Aber eben... du sagst es selbst: Tipps und Austausch sind immer hilfreich (das Fibracell hab ich auch nicht selber &quot;erfunden&quot;!).

2. Das mit der Paketschnur (bzw. irgendeinem &quot;Bindfaden&quot;) wird von vielen Profis als die absolut beste Variante bevorzugt (vor allem Klarinette allerdings) - aber weils so umständlich ist, machen es die wenigsten. Wenn das Blatt kaputt geht, ist das Wechseln auch eher mühsam. Aber vom Sitz her ist es sicher hervorragend!

M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 10 Monate her #577 von Ina
Ina antwortete auf Welche Blätter?
Hallo,

ich bin´s mal wieder mit meiner erst halbwegs gelösten Blatt-Fragerei:

ich hab´ nun verschiedene Blätter ausprobiert (immer nur eines, das ist ja noch nicht wirklich probiert, aber ich wollt´ niht gleich genauso viel Geld für Blätter ausgeben wie für das ganze Xaphoon...).

Ergebnis: das Fibracell 1,5 geht gut bis zum nicht überblasenen g, alles was höher ist neigt sehr zum (schaurigen) Schwimmen bzw. höllischem Tröten. Obwohl ich auf allen anderen Blättern die Töne schon recht sauber hinbekomme. Gut zum &quot;gleichmäßig Atmen&quot;-Üben, aber scho a weng schade, sollte ja das hauptsächlich benutzte Blatt werden. Vielleicht mit mehr Übung.

Die 2,5-Blätter (Rico und Vandooren - letzteres klingt deutlich runder) gehen ganz ordentlich, aber für mit als Anfängerin ist 1,5 noch einfacher zu spielen (soll ja erstmal Spaß machen...).

Dann konnt´ ich´s nicht lassen und hab´ mir doch ein Bariton-Blatt, Vandooren, 2,0 gekauft. Hab´s mit weicher Paketschnur festgbunden :)) - spricht da `was dagegen? - Jedenfalls kann ich´s so spielen, wenn ich daran hängenbleibe kann ich mir ja immer noch so eine höllisch teure Blattschraube gönnen. Damit gehen die hohen Töne und sogar schon das Überblasen am aller- allerbesten!

Nun meine Frage: hab´ ich zufällig ein Super Bariton-Blatt erwischt oder ist das eine allgemeine Tendenz? Im letzteren Fall würd´ ich radikal auf Bariton-Blätter umsteigen.

Naja, wahrscheinlich gibt´s soviel Lieblingsblätter wie Xaphoon-SpielerInnen :) - trotzdem find´ ich den Austausch ganz hilfreich.

Bin gespannt, Ade, Ina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 11 Monate her #574 von MoonMind
MoonMind antwortete auf Welche Blätter?
Hallo, Ina.

Zentralschweiz, gleich bei Luzern. Das Emmental ist also ziemlich um die Ecke ;)

M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 11 Monate her #573 von Ina
Ina antwortete auf Welche Blätter?
Hallo all &amp; MoonMind,

na, dann üb´ ich jetzt noch fleißig die nächsten Wochen und wünsch´ mir das Bariton-Zubehör zum Geburtstag Ende September...

Aus welchem Teil der Schweiz postest Du denn? - Wir waren gestern im Emmental, Ausflugstour, sehr schön!

Ade, Ina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 11 Monate her #572 von MoonMind
MoonMind antwortete auf Welche Blätter?
Ich finde(!), mit dem Bariton-Blatt geht es einfacher. Und wegen der Blattschraube: Am billigsten sind schon die hundsgewöhnlichen Metall-Teile, aber mit denen muss man im Einzelfall halt auch ziemlich rummurksen, bis man sie sich zurechtgebogen hat. Ich bevorzuge deshalb Band-Blattschrauben (also flexible - Leder oder Kunststoff); fürs Xaphoon eigenen sich alle, die für ein Saxophon-Metallmundstück geeignet sind.

Und natürlich gilt: Experimentieren macht Spaß, aber Üben bringt am Anfang natürlich mehr - erst mal sich an etwas gewöhnen, dann Neues ausprobieren... oder so ;)

M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.