Forum News

Nach langer Zeit ist nun wieder das Forum verfügbar.

Wegen einer Flut von Spam-Mails hatten wir es eine länere Zeit deaktiviert. Allerdings konnte die Sicherheitslücke mittlerweile geschlossen werden. Deshalb freuen wir uns, ihnen mitteilen zu können, dass das Forum nun wieder in all seinen Funktionen genutzt werden kann.

welche Blattschraube

Mehr
13 Jahre 10 Monate her #558 von eule
eule antwortete auf welche Blattschraube
hab jetzt eine band-ligatur + plastik-kappe und bin sehr zufrieden...
es macht spaß zu experimentieren und langsam wird mir mein xaphoon vertraut

:D
danke an moonmind für die unterstützung!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 10 Monate her #554 von MoonMind
Also, erstmal zur Blattschraube: Bari-Blatt plus Originalschraube gleich Ärger - das vergess ich immer zu erwähnen, tut mir leid. Jede Band-Ligatur (zum Beispiel die günstigen und guten von Rovner) hilft! Ansonsten eine Schraube von einem Alto-Sax, aber das wird trotzdem schwierig bleiben - wahrscheinlich ist fast jede (außer solche für Metalllmundstücke) zu groß. Ich hatte Erfolg mit einer Metallklemme für ein Dukoff-Bariton-Mundstück, aber das ist ja wohl zu exotisch ;)

Bei meinen Rovner-Blattschrauben war übrigens immer eine Kappe dabei - solange es geht, nutze ich die Originalkappe, aber bei größeren Blättern drückt die gerne aufs core, und das ist natürlich nicht gut...

Wegen der Position fürs Blättchen: ausprobieren! Du kennst das ja vom Sax (glaub ich): Man kann den Klang so etwas anpassen und auch den nötigen Druck erhöhen oder vermindern. Ich persönlich spiele mit leicht überlappendem Blatt (also "weiter nach vorn"), aber ich geb auch (als Spieler von Metallmundstücken auf dem Sax) eher zu viel Lippendruck fürs Xaphoon, muss mich also irgendwie durchmogeln... 3.5 ist übrigens sogar mir eher zu hart (trotz der erwähnten Ausrichtung!), also: Keine Sorge, soll er ruhig so spielen, aber "nötig" ist das nun wirklich nicht.

M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 10 Monate her #544 von eule
welche Blattschraube wurde erstellt von eule
@moonmind

hab mir ein bari-blatt für mein bamboo-xaphoon gekauft: superschöner klang, weich und voll! bloß die blattschraube is ein problem: es ist ziemlich schwierig, das breite bari-blatt reinzukriegen und ich hab auch das gefühl, es ist nicht optimal fixiert...

2.frage: welche kappe benutzt du? die orginal-bambuskappe kratzt bei mir manchmal gefährlich am blatt...

und noch eine frage: wie ist die ideale position fürs blatt??? so wie in der gebrauchsanweisung oder eher ein bisschen weiter oben?

danke für deine vielen guten tipps!
seit mein klarinette spielender sohn ein 3,5er Blatt benutzt, klingt sein plastik-xaphoon super, ich bring mit dem harten blatt kaum einen ton raus :rolleyes:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.