Forum News

Nach langer Zeit ist nun wieder das Forum verfügbar.

Wegen einer Flut von Spam-Mails hatten wir es eine länere Zeit deaktiviert. Allerdings konnte die Sicherheitslücke mittlerweile geschlossen werden. Deshalb freuen wir uns, ihnen mitteilen zu können, dass das Forum nun wieder in all seinen Funktionen genutzt werden kann.

Bariton-Blätter - welche Blattschraube?

Mehr
13 Jahre 9 Monate her #576 von MoonMind
Schon wieder ich ;)

Ich verwende Blattschrauben von BG[/url:1bxed16t] und Rovner[/url:1bxed16t] - die jeweils günstigsten genügen völlig (Stichwort: "ligature"). Bei Ekle[/url:1bxed16t] in Dettenhausen finden sich tatsächlich die Preise, die du angibst (der Shop macht einen hervorragenden Eindruck!) - bei uns hier in der Schweiz waren die Rovner-Teile (Dark) viel billiger (ungefähr 20 Euro umgerechnet). Schon komisch... Aber wohl nicht zu ändern. Ich würde trotzdem in einem Laden nachsehen gehen - vielleicht gibts Gutes auch für die Hälfte.

Wegen der Größe: Das Xaphoon ist gerade dort, wo die Blattschraube hinkommt, sehr schlank! Also: Auf keinen Fall die riesigen Metall-Schrauben für Bariton-Saxophone, sondern eher etwas für ein Sopran-Saxophon - oder für ein Metall-Mundstück (dann ruhig auch ein größeres), da die viel schlanker sind als die üblichen Kunststoffteile. Ich habe auf dem Xaphoon zusammen mit den Baritonblättern am Anfang eine Metall-Ligatur verwendet, die ich von einem Dukoff-Metallmundstück fürs Bariton "geklaut" hatte. Hat gut funktioniert - obwohl die Blattschraube ein wenig zu groß war, so dass an Blättern und Xaphoon kleine Abnützungserscheinungen zu sehen waren (aber wirklich nur ganz winzige). Wenn die nicht wären, würde ich die Blattschraube wirklich empfehlen - und die wäre sicher viel billiger (bei Ekle kostet Ähnliches zwischen 9 und 12 Euro). Also, wenn du nichts findest, dann schicke ich dir diese Bariton-Blattschraube auch einfach!

M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 9 Monate her #575 von Ina
Hallo,

ich mach´ `mal `nen neuen Thread auf...

MoonMind hat mich ja ziemlich neugierig auf die Bariton-Blätter gemacht. Nun habe ich bei einem Online-Anbieter eine "Blattschraube Standard Soft mit Gummi Einlage" oder mit versilbertem / vergoldetem Einsatz gefunden, Preis zwischen 27 und 32 Euro (schluck!), sieht aus wie ein entsprechend geformtes Lederband.

Das Ganze gibt´s wahlweise für Alt-, Tenor- oder Baritonsaxophon.

Nun meine Fragen: Der Preis wird wohl realistisch sein, oder? Hat das mit den verschiedenen Einsätzen eine Bedeutung für´s Xaphoon? Brauch´ ich für´s Xaphoon eine Tenorsaxophon-Blattschraube oder wegen der Bariton-Blätter eine Baritonsaxophon-Blattschraube?

Oder soll ich all das vergessen und samt Xaphoon in´s Musikgeschäft zwecks Anprobe spazieren?

Bin gespannt. Mein Geburtstag rückt näher (dafür wär´s ein Supergeschenk) und das Spielen auf dem Xaphoon fällt mir zunehmend leichter - war der beste Kauf seit langem!

Ade, Ina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.