Forum News

Nach langer Zeit ist nun wieder das Forum verfügbar.

Wegen einer Flut von Spam-Mails hatten wir es eine länere Zeit deaktiviert. Allerdings konnte die Sicherheitslücke mittlerweile geschlossen werden. Deshalb freuen wir uns, ihnen mitteilen zu können, dass das Forum nun wieder in all seinen Funktionen genutzt werden kann.

Wie seid ihr ans Xaphoon gekommen?

Mehr
13 Jahre 11 Monate her #557 von MoonMind
Bei mir wars eher profan: Ich wollte ein Sax (oder was Ähnliches) zum Mitnehmen, hab zuerst an ein geschwungenes Sopran gedacht, aber die sind teuer und empfindlich. Also vergessen... (ich hab inzwischen eines - es war zwar relativ billig, aber es ist fürchterlich empfindlich!) Eine Weile später hab ich dann von Bambus-Saxophonen gehört, aber auch die waren entweder zu groß oder zu teuer. Aber wenigstens gings in die richtige Richtung (unempfindlich, leicht, transportabel).

Bei der Recherche damals hab ich auch das Xaphoon gesehen, aber es sah zu sehr nach Flöte (oder Klarinette) aus, um mich damals schon zu interessieren - ich war wohl ziemlich betriebsblind (dass das Instrument ideal war, um es mitzunehmen, muss ich irgendwie übersehen haben...).

Dann bin ich bei einem Musikhändler in der Ramsch-Ecke (Kinder-Abteilung, hinten links) auf ein Xaphoon gestoßen, durfte es anspielen und habs gleich mitgenommen. Der Rest ist Geschichte - inzwischen hab ich vier Instrumente :) Aber mit dem ersten spiele ich immer noch am liebsten. Bariton-Blättchen, Band-Blattschraube - wunderbar!

M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 2 Wochen her #532 von sky-uke
na über Dich liebe susa

Deine Aufnahmen mit der Uke zusammen haben mich so fasziniert das ich auch so ein Instrument haben musste.

Jetzt übe ich täglich mit dem Xaphoon und natürlich weiterhin auch Ukulele

Gruß Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 2 Wochen her #531 von susa
Hallo ihr,


erzählt mal, wie ihr das Xaphoon entdeckt habt!

Ich habe es durch den deutschen Ukulelenclub entdeckt, da hatte es jemand als außergewöhnliches Instrument gepostet...

Besucht doch mal den Ukulelenclub!

<!-- w --> www.ukulelenclub.de <!-- w -->

Schließlich kommt die Ukulele auch aus Hawai, und die Zeit der ausschließlich Billignixtaugeukulelen in Deutschland sind jetzt auch vorbei.

Beide Instrumente passen recht gut zusammen. Und beide sind noch recht unbekannt. Möge das Xaphoon und die Community hier eine ähnlich steile Karriere machen wie die Ukulele im guten alten Teutonien...

<!-- s:wink: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Wink" /><!-- s:wink: -->

LG

Susa'

Musica c'e'...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.