Forum News

Nach langer Zeit ist nun wieder das Forum verfügbar.

Wegen einer Flut von Spam-Mails hatten wir es eine länere Zeit deaktiviert. Allerdings konnte die Sicherheitslücke mittlerweile geschlossen werden. Deshalb freuen wir uns, ihnen mitteilen zu können, dass das Forum nun wieder in all seinen Funktionen genutzt werden kann.

frage

Mehr
15 Jahre 1 Monat her #10 von bod
bod antwortete auf frage
Hi,

die Sache mit dem Überblasen ist reine Übung. Das läuft mit der Zeit genau so rund wie die lästigen Quietscher weniger werden. :)

Danke für den Klezmerlink! Da werde ich direkt mal einiges von nehmen und in Xaphoontabs umwandeln.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 2 Monate her #8 von benni
benni antwortete auf frage
Das find ich auch echt super zum üben, so alte fernsehmelodien.
Hier meine lieblingsdinger:

-biene maja
-pippi langstrumpf
-schwarzwaldklinik :D
-heidi :D :D :D

mir machts z.B. viel spass solche sachen ein bischen zu verswingen oder mit total übertrieben viel "Gefühl" zu spielen(kommt gut bei schwarzwaldklinik).
Sehr gut geeignet für Xaphoon sind auch alte jazzstandards, gibt's ganz viele midis im internet. Die muss man sich zwar meistens etwas transponieren, aber dann kann man dazu gut improvisieren.

Aber am genialsten find ich persönlich klezmermusik mit dem xaphoon zu machen, auf der seite
<!-- w --> www.klezmer.de/Noten/noten.html <!-- w -->
gibts massig noten und midis, müssen auch z.T. fürs xaphoon transponiert werden aber es lohnt sich, meine tipps

- battare prosciutto
-flying bulgar
-bulgar a la naftule (kriegt man schnelle finger von!)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 2 Monate her #7 von Tinúviel
Tinúviel antwortete auf frage
Hallo! Ich kann dir leider nicht helfen, ich benutze die überblasenen Töne kaum.

Aber das mit der Liste halte ich für eine gute Idee!

Ich spiele gerade ein paar Lieder aus der Augsburger Puppenkiste (obwohl ich aus dem Alter raus bin :D ), aber die klingen einfach schön auf meinem Classic Xaphoon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 2 Monate her #6 von benni
frage wurde erstellt von benni
Hallo, hier scheint ja nich viel los zu sein im forum, vielleicht kann mir ja trotzdem jemand folgende frage beantworten:
Die überblasenen töne klingen bei mir recht quietschig und haben nicht mehr diesen warmen xaphoon klang. Ist das übungssache, benutzt die überhaupt jemand?
Ansonsten könnte man hier ja vielleicht mal ne liste starten mit liedern die ihr so auf dem xaphoon spielt. Wäre mal interessant und auch inspirierend für den einen oder anderen... <!-- s:wink: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Wink" /><!-- s:wink: -->

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.