Forum News

Nach langer Zeit ist nun wieder das Forum verfügbar.

Wegen einer Flut von Spam-Mails hatten wir es eine länere Zeit deaktiviert. Allerdings konnte die Sicherheitslücke mittlerweile geschlossen werden. Deshalb freuen wir uns, ihnen mitteilen zu können, dass das Forum nun wieder in all seinen Funktionen genutzt werden kann.

überblasen

Mehr
14 Jahre 10 Monate her #17 von xavier
xavier antwortete auf überblasen
oh vielen dank,. probier ich gleich mal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 10 Monate her #16 von bod
bod antwortete auf überblasen
Überblasen ist nichts anderes, als kräftigeres Blasen. Also anstatt normal in dein Xaphoon zu hüsteln um einen Ton zu erzeugen, schmetterst du mal so richtig Luft rein. :)
Ausprobieren kannst du das, in dem du einen Ton greifst und dann immer stärker hinein bläst. Irgendwann hast du dann einen Ton, der eine Oktave höher, als der eigentliche ist. Dann hast du es geschafft. Hoffe das war halbwegs verständlich. Ansonsten hier nochmal ein Auszug aus der Wikipedia zum Thema:

Als Überblasen bezeichnet man das verstärkte Anblasen eines Blasinstruments (erhöhter Blasdruck und/oder besonders schneller Anstieg des Blasdrucks), wodurch sich der erzeugte Ton bei gleicher Fingerstellung erhöht. Bei den meisten Holzblasinstrumenten wie Flöte, Oboe und Saxophon erhöht sich der erzeugte Ton um eine Oktave, bei stärkerem Überblasen um die darauf folgenden Intervalle der Teiltonreihe. Die verschiedenen so erreichten Tonhöhenbereiche, die sich auch klanglich etwas unterscheiden, werden manchmal Register genannt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 10 Monate her #15 von xavier
überblasen wurde erstellt von xavier
ich hab mal noch eine richtige anfängerfrage: wie überblas ich denn?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.