Forum News

Nach langer Zeit ist nun wieder das Forum verfügbar.

Wegen einer Flut von Spam-Mails hatten wir es eine länere Zeit deaktiviert. Allerdings konnte die Sicherheitslücke mittlerweile geschlossen werden. Deshalb freuen wir uns, ihnen mitteilen zu können, dass das Forum nun wieder in all seinen Funktionen genutzt werden kann.

G-Xaphoon

Mehr
13 Jahre 4 Monate her #620 von MoonMind
MoonMind antwortete auf G-Xaphoon
Sagen wir's mal so (aus Sicht des Normalinstruments): Wenn du viel Glück hast, nicht ;) Im Normalfall sind die Signature-Modelle besonders gut - sei das nun, dass sie besonders fein aussehen oder besonders gut stimmen oder klingen - oder alles zusammen.

Aber direkt zuraten würde ich persönlich nicht - ich mag mein Signature, aber ich *spiele* mein Uralt-Normal-Teil viel lieber! <!-- s8) --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_cool.gif" alt="8)" title="Cool" /><!-- s8) -->

M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 4 Monate her #618 von stehbier
stehbier antwortete auf Signature Xaphoon
Gibts einen Unterschied zwischen den normalen Maui und den Signature Modellen ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 4 Monate her #614 von MoonMind
MoonMind antwortete auf G-Xaphoon
Also, erstmal: Das ist sicher Geschmackssache - schließlich spielen Querflöte, Klarinette und auch Sopran-Saxophon ebenso hoch, wenn nicht sogar deutlich höher, und noch dazu viel lauter, und trotzdem sind es beliebte Instrumente.

Zum G-Xaphoon: Ich hab eines - ein feines Instrument, und ein wunderbar weicher, runder Klang, aber: Schwer zu spielen und sehr, sehr leise, verglichen mit dem Bb-Xaphoon, das ich normalerweise spiele (gut, das Ding ist dafür für ein Xaphoon ganz offensichtlich sehr laut und knallig - gibts offenbar auch, wie bei allen anderen Instrumentengattungen, die ich kenne), und auch das Pocket Sax (Classic Xaphoon) und das andere Bb-Xaphoon (Signature! :)) sind lauter.

Wenn du feine Klänge magst, ist das G-Xaphoon also ideal - meditativ, schön tief und weich. Für &quot;Basslinien&quot; ists weniger geeignet, weil man nicht so richtig &quot;reinpowern&quot; kann, ohne dass es überbläst.

M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 4 Monate her #612 von stehbier
G-Xaphoon wurde erstellt von stehbier
Hi,
kann mir jemand genaueres über das G-Xaphoon sagen. Ich mag eher die tieferen Töne und beim C-Classic find ich die hohen Töne irgendwie zu grell. Oder liegt das an mir ???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.