Forum News

Nach langer Zeit ist nun wieder das Forum verfügbar.

Wegen einer Flut von Spam-Mails hatten wir es eine länere Zeit deaktiviert. Allerdings konnte die Sicherheitslücke mittlerweile geschlossen werden. Deshalb freuen wir uns, ihnen mitteilen zu können, dass das Forum nun wieder in all seinen Funktionen genutzt werden kann.

tag zusammen! tipps für anfänger?

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #600 von clumsy
cool :D
oh man ich bin aufgeregt wie ein kleines kind.... <!-- s:oops: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_redface.gif" alt=":oops:" title="Embarassed" /><!-- s:oops: -->

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #599 von MoonMind
clumsy:

Das mit der Klarinette ist ein wirklich gutes Zeichen - allerdings ist es &quot;leichter&quot; (das heißt, braucht weniger Druck), Xaphoon zu spielen, was aber auch heißt, dass man sich gezielt entspannen muss (Kiefer vor allem). Aber auf jeden Fall: Super Voraussetzungen!

M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #598 von clumsy
hi ihr beiden :) danke für die freundliche aufnahme im forum :)
hab mich mal auf xaphoon.com umgesehen (hätte ich auch selbst drauf kommen können... :rolleyes: ) da steht ja echt viel hilfreiches!
die grifftabelle ist auch echt gut, zumindest um mal die fingerlage zu üben ;)
ich denke mal das umlernen von der flöte dürfte nicht so ein riesen problem sein, ist warscheinlich nur ne übungssache (hoff ich...)

@moonmind:
mein freund hat gerade angefangen klarinette zu lernen. ich hab mir mal sein instrument geschnappt und ein bisschen rumprobiert-ich hatte keine probleme mit der tonbildung :D
ein gutes vorzeichen fürs xaphoonspielen???

oh man, ich freu mich schon wie blöd auf das teil <!-- s8) --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_cool.gif" alt="8)" title="Cool" /><!-- s8) -->

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #597 von MoonMind
Hallo, Karo!

Erstmal herzlich willkommen &quot;on board&quot; :)

Zwei Dinge sind vermutlich ein klein wenig schwierig für jemand, der Flöte spielt:
[list=1:3k8wdq9v]
[*:3k8wdq9v]Auch wenn das Ganze ähnlich aussieht: vor allem die linke Hand hat ganz andere Dinge zu tun als beim Flötenspiel (der kleine Finger wird eingesetzt!). Das Umlernen ist aber sicher machbar. Grifftabelle hier: www.xaphoon.com/Fingeringchart.html - du brauchst theoretisch das Chart &quot;for Pocket Sax&quot;, aber im Wesentlichen gilt: einfach spielen, was die Griffe &quot;sagen&quot; (alles zu = C, basta - Transponieren kommt später, wenn überhaupt; Rohrblattspieler schreiben sich auf, was sie lesen wollen, nicht, was sie spielen wollen, das heißt, man transponiert die Notation, nicht das Spiel).[/*:m:3k8wdq9v]
[*:3k8wdq9v]Noch etwas anspruchsvoller wird der erste Ton sein. Es handelt sich um ein Rohrblattinstrument, und damit einer kommt, ist wesentlich mehr Druck und Kontrolle nötig als bei der Flöte; trotzdem eine eiserne Regel: Nicht pressen, nicht verkrampfen! Wenn zu viel Druck aufs Blatt ausgeübt wird, dann schließt sich einfach die Öffnung, und es kommt kein Ton mehr. Wichtig: Die Lippen müssen das Mundstück möglichst sauber umschließen, ohne dass der Kiefer verkrampft oder gar die Zähne &quot;zusammengebissen&quot; werden - der Unterkiefer (bzw. die Schneidezähne unter der Unterlippe) wird nur leicht nach oben gepresst, um das Blatt zum Schwingen (statt zum Flattern) bewegen zu können. Im Booklet (der beigepackten &quot;Bedienungsanleitung&quot;) ist das eigentlich ganz vernünftig erklärt - nur wie gesagt: Der Hauptfehler ist meist &quot;zu viel des Guten&quot;, was dann Stress und kaum Klang bedeutet. Am Anfang locker probieren, ja nicht zu angestrengt - und nach dem ersten gelungenen Ton ein paarmal wiederholen, wies geklappt hat, dann schleift sich das ganz schnell ein![/*:m:3k8wdq9v][/list:o:3k8wdq9v]
Anfängerlieder: Alles :) Also, einfache Melodie (Weihnachtslied? ;)) vorstellen und nachspielen. Es ist meist kein Problem, das zu machen, wenn man bei F, G oder A anfängt. Ansonsten gibts Tabs von bod (die Adresse findest du hier im Forum) und andere Online-Quellen - ein paar Dinge findest du auch auch auf www.xaphoon.com/ (Sheet Music - oder so...).

M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #596 von stehbier
stehbier antwortete auf Grifftabelle
Hi Karo,

Gab genau vor einer Woche mein erstes Xaphoon gekauft und kann schon einigermaßen darauf &quot;fantasieren&quot;.
Anfangs ist es etwas schwierig durchgehend einen sauberen Ton herauszukriegen, aber das gibt sich schnell. Ich hab auch noch keine Noten, hab mir aber bei Xaphoon.de diese Schule bestellt. Mal sehen ob das was ist.
Viel Spaß mit dem Teil...

Gruß
Stehbier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #595 von clumsy
hallo!
ich hoffe in kürze stolze besitzerin eines standard xaphoons (C) zu sein. :D (setze meine hoffnung in den weihnachtsmann, der bei mir etwas später kommt als anderswo... (mein freund und ich führen eine fernbeziehung und sehen uns erst an silvester wieder und dann gibts auch ein nachträgliches weihnachtsfest ;)))
nun hab ich ein paar (wahrscheinlich typische) anfängerfragen an euch:

bisher spiele ich nur ein bisschen blockflöte, die ganze musiktheorie sitzt aber ganz gut ;)
was meint ihr, wie lange könnte es dauern bis ich eine kleine melodie auf dem xaphoon zusammen bringe?

mit welchen songs sollte ich am besten anfangen zu üben? gibt es besonders einfache anfängerlieder? wo finde ich die noten dazu (am besten natürlich kostenlos)?

ich habe im internet nach einer grifftabelle gesucht, habe aber komischer weise verschiedene gefunden...
kann mir jemand sagen, wo ich die richtige finden kann?

so , das wars erstmal von mir.

achso eins noch: ich finde es total genial dass es dieses forum hier gibt!
bei einem leider noch so unbekannten instrument wird es sonst ja richtig schwer gleichgesinnte zu finden, also daumen hoch! :)

liebe grüße
karo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.